FAchbereiche

NAW

Fachbereich 7 | DIN-DVGW-Gemeinschafts-Fachbereich »Trinkwasser«

Alles „sauber“. Das ist das zentrale Motto des DIN-DVGW-Gemeinschaftsfachbereiches Trinkwasser im NAW.

Steckbrief  DIN-DVGW-Gemeinschaftsfachbereich 07 „Trinkwasser“

Seit mehr als 70 Jahren widmet man sich in Fachbereich 07, der im Rahmen der Gründung des Fachnormenausschusses Wasserwesen (FNA) als Vorgänger des Normenausschusses Wasserwesen im Jahre 1950 zunächst als Arbeitsgruppe IV „Wasserversorgung“ eingerichtet worden war, der Normung von Produkten, Systemen und Verfahren rund um eines unserer höchsten Güter, dem Trinkwasser. Seit 2014 erfolgt dies auf der Grundlage einer Kooperationsvereinbarung in enger Zusammenarbeit zwischen DIN und DVGW (Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e. V.) in 21 Gemeinschaftsarbeits- und -Unter- Ausschüssen, die auch für die entsprechenden Regelwerksprojekte des DVGW zuständig sind.

Dies umfasst sämtliche Bereiche von der Wassergewinnung, über die Aufbereitung, Speicherung und Verteilung bis zur Verwendung des Trinkwassers durch den Verbraucher. Dazu gehört auch die Erstellung von Leitsätzen für die Trinkwasserversorgung sowie von Normen und Regeln zu Dienstleistungen und  Management, Werkstoffen in Kontakt mit Trinkwasser, Schwimm- und Badebeckenwasseraufbereitung und Erdwärmesonden.

Im Laufe der Zeit hat sich der Schwerpunkt von der nationalen Normung zur europäischen und internationalen Normung verlagert. Themen wie „Klimawandel“,„Digitalisierung und Datensicherheit“ sowie „Kreislaufwirtschaft“  werden künftig immer stärker in den Fokus rücken.

Weitere Fachbereiche